Sternzeichen Schütze - 23.11. bis 21.12.

Sternzeichen Schütze - 23.11. bis 21.12.

Sternzeichen: Schütze

23.November – 21. Dezember

Planet: Jupiter

Element: Feuer

Zahl: 3

Edelsteine: Lapislazuli, Amethyst

Körperregionen: Leber, Oberschenkel, Hüfte

Verortung: optimistisch, abenteuerlustig, ehrlich, unbeständig, eigensinnig

 

 

 

 

Typologie

Schützen sind absolut ehrliche Menschen, die sich nicht gerne von anderen einengen lassen. Sie sind sehr interessiert an ihrer Umgebung. Ihr Optimismus und ihre lebensbejahende, zupackende Art sind die Stärken der Schützegeborenen. Die Begeisterungsfähigkeit für Dinge macht es ihnen jedoch manchmal schwer, sich lange auf eine Sache zu konzentrieren. So werden sich ihre Interessen und Begeisterung von Zeit zu Zeit ändern, was jedoch nicht bedeutet, dass Schützen sprunghaft und unzuverlässig sind. Sie brauchen einfach einen ständig währenden Entwicklungsprozess, neue Herausforderungen, begreifen das Leben im Wandel und verändern und entwickeln sich immer weiter. Stillstand ist wahres Gift für sie. Schützen neigen in extremen Fällen zu Maßlosigkeit, die sowohl das Essen, als auch das Verhalten betreffen kann. Dann wissen sie einfach nicht wann Schluss ist. Feingefühl ist nicht ihre größte Stärke. Wenn man sie besonders reizt oder sie am Ende ihrer Geduld angelangt sind, kommt ihre cholerische Seite zum Ausdruck – dann geht man besser in Deckung.

 

 

„Das Leben will gelebt werden.“

 

 

 

Die Schütze-Frau

Sie ist eine Macherin und nimmt die Dinge gerne selbst in die Hand. Mit ihrer sprudelnden, offenen und mitreißenden Art kann sie andere gut begeistern und motivieren. Sie weiß, was sie will und kann ihre Bedürfnisse mit Nachdruck durchsetzen. Wenn sie Ungerechtigkeiten wahrnimmt, wird sie versuchen diese zu beseitigen und stellt sich den Betroffenen gerne schützend zur Seite. Schütze-Frauen sind oft besonders tierlieb und entwickeln eine tiefere Bindung zu ihnen als andere Menschen. Zudem sind sie vielseitig interessiert und weltoffen. Bei aktuellen Themen bleiben sie wissensdurstig, erobern und bereisen gerne die Welt und knüpfen leicht überall neue Kontakte. Als Partnerin ist eine Schütze-Frau ehrlich und loyal - mit diesen Frauen kann man sprichwörtlich Pferde stehlen. Trotzdem treten sie dem anderen Geschlecht gerne mit einem neckischen Augenzwinkern gegenüber.

 

Der Schütze-Mann

Schütze-Männer sind zwar allseits beliebt, aber auch bekannt dafür, dass sie ihren eigenen Kopf haben. Als loyale und ehrliche Freunde, die die Wahrheit aussprechen, auch wenn sie wehtut, sind sie wunderbare Wegbegleiter für die, die ihnen am Herzen liegen. Wenn sie jemanden aber nicht leiden können, werden sie das relativ unmittelbar zeigen, denn verbergen können sie es ohnehin nicht. Schützen sind halt grundehrlich. Besonders vorsichtig und feinfühlig sind sie eher selten, aber trotzdem herzlich. Sie sind vielseitig interessiert und in der Lage, sich ein umfangreiches (Allgemein-) Wissen anzueignen, mit dem sie anderen dann auch gerne auf den rechten Weg helfen. Schützen haben ein ausgeprägtes Schamgefühl und reagieren sehr empfindlich, wenn sie das Gefühl haben bloß gestellt zu werden. Zudem können sie selbstgefällig und arrogant sein, oder auch nur wirken. Denn Schützen sind gute Schauspieler, die nur wenigen Menschen ihr tiefstes Inneres zeigen werden.

 

Der Schütze-Mann als Beziehungspartner

Der beständigste Partner ist der Schütze-Mann nicht, seine Frau muss ihm schon gewisse Freiräume lassen können und das ein oder andere Mal ein Auge zudrücken, wenn ihr Partner mit anderen Damen schäkert. Bösartig ist er dabei jedoch nicht und hintergehen würde er seine Auserwählte auch nicht. Ein dickes Fell tut der Partnerin dennoch ganz gut, denn er kann sehr aufbrausend werden, wenn man versucht ihn zu belehren oder seine Freiheit zu beschränken. Der Schütze-Mann wird sich immer nur zeitweise mit seiner Partnerin zurückziehen und seine Kraftreserven aufladen, um etwas für die Seele und die Beziehung zu tun, dann will er aber wieder raus ins Leben und unter Leute, etwas erleben, sich austauschen und neue Herausforderungen angehen. Seine Partnerin muss die Ruhe und das Vertrauen besitzen, ihn machen zu lassen. Dann wird der Schütze immer wieder zu ihr zurückkehren.

 

Partnerschaft

Günstig ist eine Verbindung mit dem Wassermann, da beide das Besondere im Leben schätzen und genießen wollen. Auch die sensiblen Fische harmonieren gut mit dem Schützen, da beide den Drang haben zu missionieren und die Welt ein wenig besser zu machen. Aktive Schützen schätzen zudem das Sternzeichen Jungfrau für seine weltoffene und reiselustige Art, denn auch dieses Zeichen ist den Menschen in der Umgebung zugewandt und hat eine aufgeschlossene, herzliche Art.

 

Schlagworte

optimistisch, ehrlich, abenteuerlustig, energiegeladen, visionär, reiselustig, weltoffen, tolerant, mitreißend, kommunikativ

bindungskritisch, ausbremsend, unbeständig, eigensinnig, belehrend, maßlos, arrogant, selbstgefällig, beschämt

Wie hat dir der Artikel gefallen?
(*) (*) (*) (*) (*) /5 ( 3 Bewertungen