Das passiert, wenn ihr keinen Sex mehr habt

Das passiert, wenn ihr keinen Sex mehr habt

Nicht umsonst nennt man sie „die schönste Nebensache der Welt“. Tatsächlich ist sie aber gar nicht so nebensächlich, wenn es um den Erhalt eurer Beziehung geht.Sex in einer Beziehung ist der Leim, der sie dauerhaft zusammenhält und euch aneinander bindet. Wenn ihr keinen Sex mehr habt, dann passiert nämlich Folgendes…

Die emotionale Nähe und Bindung nimmt ab.

Auch wenn auch langsam und unmerklich passiert, ohne Sex und die körperliche Nähe und Intimität mit dem Partner entfernen wir uns voneinander. Es ist unglaublich wichtig für eine Beziehung, dass man sich nah ist, um sich vertraut zu bleiben. Fehlt diese Nähe fehlt dem Körper das Hormon Oxytocin, das dafür sorgt, dass ihr nach dem Sex das Verlangen habt miteinander zu kuscheln. Schleichend und unbemerkt wird sich die hormonelle und irgendwann auch die emotionale Beziehung zum Partner verändern.

Die Anspannung steigt.

Beim Sex schüttet der Körper viele Hormone aus, die entspannen, Stress lösen und glücklicher machen. Ohne diese regelmäßige Entspannung werden wir zwangsläufig reizbarer und verlieren die Nachsicht im Alltag. Oft geraten beide Partner dann in Streitereien, die sich nicht selten auch um den Ursprung des Problems – die sexuelle Frustration – drehen.

Frau und Mann sitzen an den jeweils anderen Enden des Sofas.

Die Gefühle werden weniger.

Wenn wir mit unserem Partner schlafen, ihm nah sind und seine Nähe spüren, ist es immer wieder aufs Neue ein schönes und spannendes Erlebnis. Wie bereits erwähnt ist es unabdingbar wichtig für eine Beziehung, dass diese Gefühle von Zeit zu Zeit aufleben, um die Liebe und die Bindung zu halten oder sogar zu intensivieren. Nichts kann dieses Gefühl und diese Entwicklung ersetzen.

Die Hemmschwelle sinkt.

Wenn ihr keinen Sex mehr habt, dann wird das auf Dauer eure ganze Beziehung und die Bindung, die ihr habt lockern. Der Partner fühlt sich nicht mehr so einmalig an und die Frustration aufgrund von fehlender Nähe, Geborgenheit und sexueller Befriedigung steigt. Somit steigt auch das Risiko anfälliger für die Offerten anderer zu werden und die fehlende Bestätigung und Zuneigung woanders zu bekommen.

Wie hat dir der Artikel gefallen?
( ) ( ) ( ) ( ) ( )